Über uns

Modernes Betonanlagenkonzept im Engadin.

Gegründet 1958

Unsere Firma wurde 1958 als Montebello AG, Sand- und Kieswerk, Pontresina durch die Herren Dr. Luis Wieser (Präsident), Arnold Seiler und Dr. Carlo Bass gegründet. Die erste Sandlieferung erfolgte am 27. August 1959.

Während der 70er und 80er Jahre wurde durch die Baufirma Seiler Rauch AG mit verschiedenen Baustellenanlagen auch Beton produziert. Aufgrund der zunehmenden Nachfrage nach Transportbeton wurde 1981 die Firma Beton AG Montebello gegründet und eine leistungsfähige Betonanlage mit 3.5 m3 Mischer erstellt. Die beiden Firmen Montebello AG und Beton AG Montebello fusionierten 1991 zur „Montebello AG, Kies– und Betonwerk“.

montebello_ueber-uns-gegruendet_high_2
montebello_ueber-uns-gegruendet_high

Im Jahr 2003 wurde der Betonturm mit Kieswerk abgerissen und im heutigen, markanten Monolithen neu erstellt. Im 2006 wurde die Betonanlage aus dem Jahr 1981 abgerissen und die neue, ins Kieswerk integrierte Betonanlage gebaut.

2011 kam eine weitere Sparte dazu: Die Aufbereitung von Bauschutt wie Beton- und Mischabbruch sowie Altbelag zu hochwertigen Baumaterialen. Dafür wurde eine neue Recyclinganlage gebaut.

Als vorläufig letzte Sparte wurde im 2017 eine Bodenwaschanlage für die Aufbereitung von Aushubmaterial erstellt.

Ab 1984 wurde nach und nach auch die Fahrzeugflotte mit Fahrmischern, Betonpumpen usw. aufgebaut. Um diese Geräte zu warten und zu garagieren, entstand im Jahr 1991 die heutige Werkstatthalle.

2006 wurde die Logistikfirma Montebello Service AG gegründet. Sie betreibt die Fahrzeugflotte sowie die Nutzfahrzeugwerkstatt.

“Die Gesamtgestaltung weist die Form eines Monolithen auf.”

Hans-Jörg Ruch, Architekt

Standort

Unser Werk befindet sich südlich von Pontresina am Fusse des Berninapasses in einer wunderschönen alpinen Umgebung namens Montebello.

Dieser wohl einmalige Standort für ein Kieswerk bringt uns zwar riesige Vorteile in der Zusammensetzung des Rohmaterials, er verpflichtet uns aber auch zu einem besonders verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur. Dem vielbegangenen Naturerholungsgebiet mit intensivem Tourismus begegnen wir mit grosser Rücksichtnahme und Entgegenkommen.

montebello_ueber-uns-standort_high

Betriebsleiter

Flurin
Wieser

montebello_flurin-wieser
montebello_zenel-dilaveri

Disponent

Zenel
Dilaveri

Beton Maschinist

Fernando
Da Silva

montebello_team2
montebello_team1

Werkmeister

Miguel
Morgado

Zertifizierungen

Unsere Firma ist sowohl für die Produktion von Beton- als auch für die Produktion von Gesteinskörnungen (Kies, Splitt, ungebundene Gemische, RC-Material) nach EN zertifiziert. Diese wird jährlich kontrolliert und bestätigt.
Die Inspektion, durch den schweizerischen Fachverband der Kies- und Betonproduzenten FSKB, konnten wir mit der maximalen Punktezahl erfüllen.

 

In jährlichen Audits werden alle Auflagen durch die Schweizerische Zertifizierungsstelle für Bauprodukte, S-Cert geprüft und die Produktion rezertifiziert.

2004 & 2005

Unsere Firma wurde – als erste in Graubünden – im Sommer 2004 für die Betonproduktion nach SN EN 206-1 zertifiziert (SBZ Reg. NR. Z0006-01 : 27.08.2004). Im Sommer 2005 wurde die Kiesproduktion – ebenfalls als erste in Graubünden – nach SN 607 102a bzw. nach EN 10343 zertifiziert (SBZ Reg. Nr. Z0006-02 : 28.06.2005).

2009 & 2012

Die Produktion von ungebundenen Gemischen (Primär und Sekundärmaterial) wurde im Sommer 2009 zertifiziert und die Anlage für die Aufbereitung von Recycling-Produkten im 2012.